Informationen und Anmerkungen


Monatsarchiv für April 2006

Entwarnung aus dem Bayernland

Dienstag, den 25. April 2006

nur kurz und der Vollständigkeit halber (wie man an der Entwicklung dieses Blogs sieht, habe ich im Moment anderes zu tun): In Bayern wurden die Vorschläge zur Sprachförderung nun nochmals konkretisiert. In einer Pressemeldung der Staatskanzlei heisst es:
“Das Kabinett hat heute über die Umsetzung des politischen Leitbeschlusses beraten, dass Kinder bei der Einschulung ausreichend Deutsch […]

Bildungsrecht | Keine Kommentare »

Hilfe für die Studien- und Berufswahl

Mittwoch, den 5. April 2006

Bochum ist ja seit langem berühmt für seine Testverfahren. Nun gibt es auch das BOrakel - eine kleine Hilfe für die Studien- und Berufswahl. Sehr zu empfehlen!

Allgemein | Keine Kommentare »

Bayern, Du machst es besser…?

Mittwoch, den 5. April 2006

Ich hatte ja gestern schon kurz auf die neueste Initiative des bayerischen Ministerpräsidenten Stoiber hingewiesen. Nun liegt mir die Pressemeldung der Staatskanzlei vor, in der diese Initiative konkretisiert wurde:
1. Deutschtest im Kindergarten: Bei allen ausländischen Kindern in Bayern wird künftig bereits ein Jahr vor der Einschulung mit einem Sprachtest geprüft, ob sie Deutsch können.
2. Deutschförderung […]

Bildungsrecht | 9 Kommentare »

EU-Dienstleistungsrichtlinie und das Bildungswesen - Update 3

Mittwoch, den 5. April 2006

Die Europäische Kommission hat nun einen geänderten Entwurf für die Dienstleistungsrichtlinie vorgelegt. Entsprechend den Forderungen des Europäischen Parlamentes wurde weitgehend auf das so genannte Herkunftslandsprinzip verzichtet.
Zwar soll das Bildungswesen nicht generell vom Anwendungsbereich der Richtlinie ausgeschlossen werden. In der Vorbemerkung Nr. 16 wurde aber konkretisiert, dass der Unterricht an den öffentlichen Schulen in der Regel […]

Bildungsrecht | Keine Kommentare »

Wahre Worte und das Unvermögen aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen

Dienstag, den 4. April 2006

Der Spiegel berichtet über ein Interview der Berliner Zeitung mit dem NRW-Integrationsminister Armin Laschet, in dem dieser eingeräumt hat, dass die Weigerung der CDU, Deutschland als Einwanderungsland anzuerkennen und eine aktive Einwanderungspolitik zu betreiben, mitverantwortlich für die desolate Lage vieler Jugendlicher aus Migrantenfamilien ist. Auch wenn der Vorwurf nicht nur die CDU trifft, ist dieses […]

Bildungsrecht | Keine Kommentare »

Verfassungsgericht Hamburg zur Kumulation von Volksentscheid und Wahl

Samstag, den 1. April 2006

Das Hamburgische Verfassungsgericht hat gestern einige Änderung des Volksabstimmungsgesetzes für verfassungswidrig erklärt (HVerfG 2/05). Nach der Änderung vom 4.5.2005 sollte ein Volksentscheid nicht mehr am Tag einer Wahl zur Bürgerschaft, zum Bundestag oder zum Europäischen Parlament stattfinden können. Die Antragsteller in dem nun abgeschlossenen Verfahren haben demgegenüber geltend gemacht, dass es in Art. 50 […]

Staatsrecht | 1 Kommentar »

  

Die Seiten von staatsrecht.info wurden seit dem 24.04.2001 von mindestens   Personen besucht. 


Kontakt - Impressum - ISSN 1862-3204

 Valid RSS!   Creative Commons License