Informationen und Anmerkungen


tu felix bavaria? - eher nicht…

Nachdem Familie R. aus Hamburg angeblich Richtung Österreich abgetaucht ist, um ihre Kinder der Schulpflicht und der Konfrontation mit so amoralischen Wesen wie Kindern aus Scheidungsfamilien entziehen zu können, machen sie vielleicht auf dem Weg im bayerischen Klosterzimmern halt, wo die christlich-fundamentalistischen “Zwölf Stämme” dem Freistaat nun das Recht abgetrotzt haben, ihre Kinder in einer privaten Ergänzungsschule unterrichten zu dürfen, in der die lieben Kleinen dann weder etwas über Sexualkunde noch über die Evolutionsbiologie erfahren werden.

Es tut mir leid. Aber ich habe dafür kein Verständnis. Dies gilt umso mehr, als die Kinder und Jugendlichen durch diese Konstruktion auch räumlich von ihren Altersgenossen abgeschottet und in der religiösen Isolation belassen werden.


Dieser Eintrag wurde am Mittwoch, den 30. August 2006 um 13:59 Uhr erstellt und ist in der Kategorie Bildungsrecht zu finden. Sie koennen die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Sie koennen einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.


Einen Kommentar schreiben:


Die Seiten von staatsrecht.info wurden seit dem 24.04.2001 von mindestens   Personen besucht. 


Kontakt - Impressum - ISSN 1862-3204

 Valid RSS!   Creative Commons License