Informationen und Anmerkungen


Erstes Jahresgutachten des Aktionsrates Bildung

Heute wurde in München das erste Jahresgutachten des von der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft initiierten “Aktionsrates Bildung” vorgestellt. Die Ergebnisse werden ab nächster Woche im Buchhandel nachzulesen sein - man kann das Gutachten aber auch schon jetzt als PDF-Datei herunterladen.

Wenn man der Meldung auf SPON glaubt, schliesst das Gutachten an die ebenfalls von der vbw initiierten Konzeption “Bildung neu denken” an. Die Forderungen fallen allerdings nicht ganz so radikal aus - obwohl immer noch genug Zündstoff zwischen den Buchdeckeln zu finden ist.

Eine Detailanalyse spare ich mir an dieser Stelle. Sehr aufschlussreich finde ich die Zusammensetzung des Aktionsrates, dem zwar ein Psychologe, ein Soziologe, ein Sozialpädagoge und jeweils zwei Erzieungs- und Wirtschaftswissenschaftler angehören, aber kein Jurist. Wer in diesem Bereich Reformen vorschlägt, ohne die juristischen Rahmenvorgaben zu berücksichtigen, mag zwar in den Medien für Aufruhr sorgen - ist aber leider realitätsblind.


Dieser Eintrag wurde am Donnerstag, den 8. März 2007 um 18:04 Uhr erstellt und ist in der Kategorie Bildungsrecht zu finden. Sie koennen die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Sie koennen einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.


Einen Kommentar schreiben:


Die Seiten von staatsrecht.info wurden seit dem 24.04.2001 von mindestens   Personen besucht. 


Kontakt - Impressum - ISSN 1862-3204

 Valid RSS!   Creative Commons License