Informationen und Anmerkungen


Niedersächsische Schulinspektion nimmt Arbeit auf

Wie das niedersächsische Kultusministerium mitteilt, hat am 3.5. die Schulinspektion in Bad Iburg ihre Arbeit aufgenommen. Damit hat Niedersachsen als erstes Bundesland ein System für die externe Qualitätskontrolle von Bildungseinrichtungen übernommen, das sich am Vorbild der niederländischen Schulinspektionen orientiert. Ob das System funktionieren wird, hängt nicht zuletzt davon ab, ob und in weit die Inspektoren als Teil der Schulaufsicht angesehen und welche Konsequenzen ihr Bericht gegebenenfalls haben wird. Man kann jedenfalls gespannt sein…


Dieser Eintrag wurde am Mittwoch, den 4. Mai 2005 um 12:47 Uhr erstellt und ist in der Kategorie Bildungsrecht zu finden. Sie koennen die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Sie koennen einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.


Einen Kommentar schreiben:


Die Seiten von staatsrecht.info wurden seit dem 24.04.2001 von mindestens   Personen besucht. 


Kontakt - Impressum - ISSN 1862-3204

 Valid RSS!   Creative Commons License