Informationen und Anmerkungen


Und wieder mal das Kopftuch

Handakte weist auf eine neue Entscheidung des OVG Bremen in Sachen Kopftuch hin, das zum einen deshalb bemerkenswert ist, weil sich das OVG das erste Mal mit der neuen Regelung des § 59 b Abs.4 und 5 BremSchulG auseinander zu setzen hatte und zum anderen deshalb, weil das OVG hier einer Referendarin den Zugang zum Vorbereitungsdienst verwehrt - und ihr damit de facto die Möglichkeit genommen hat, als Lehrerin tätig zu werden, da auch Privatschulen in der Regel den staatlichen Abschluss voraus setzen.

An sich verdient die Entscheidung des OVG eine ausführlichere Würdigung. Die spare ich mir hier aber …


Dieser Eintrag wurde am Dienstag, den 30. August 2005 um 14:48 Uhr erstellt und ist in der Kategorie Arbeitsrecht, Bildungsrecht, Staatsrecht zu finden. Sie koennen die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Sie koennen einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.


Einen Kommentar schreiben:


Die Seiten von staatsrecht.info wurden seit dem 24.04.2001 von mindestens   Personen besucht. 


Kontakt - Impressum - ISSN 1862-3204

 Valid RSS!   Creative Commons License